Earny Datensicherheit & Cloud-Politik


April 2022

Definition von Software as a Service (SAAS)

Software-as-a-Service (SaaS) ist eine Form des Cloud-Computing. Der Begriff "Cloud" bezieht sich auf die Speicherung der Daten auf Servern, die sich in gesicherten Datenzentren befinden, anstatt auf lokalen Rechnern. Das Speichern und Aktualisieren der Daten erfolgt online in Echtzeit und erfordert nicht, dass der Benutzer sie auf einer Festplatte speichert. Stattdessen werden die Daten über einen Internetbrowser von der Cloud abgerufen, entweder von einem mobilen Gerät oder einem Computer.

Das SaaS-System ermöglicht es Earny, ein Pay-per-Use-Modell anzubieten, d. h. unsere Kunden zahlen eine Abonnementgebühr auf der Grundlage der Nutzung (z. B. der Anzahl der Gehaltsabrechnungen) anstelle einer Lizenzgebühr, die nicht den tatsächlichen Bedarf und die Nutzung des Tools berücksichtigt. Wir kümmern uns um die Aktualisierung des Systems mit den neuesten und sichersten Technologien und stellen unseren Kunden die Plattform über ein Login und ein Passwort zur Verfügung.

Wie gewährleistet Earny die Datensicherheit?

Da wir ein Schweizer Unternehmen sind, das Schweizer KMUs bedient, haben wir uns entschieden, die Daten unserer Kunden auch hier in der Schweiz zu speichern. Die Rechenzentren, in denen unsere Daten gespeichert werden, sind nach ISO 27001 zertifiziert, was allgemein als Referenz in Bezug auf Datensicherheitsstandards gilt. Wir gewährleisten die Sicherheit der Datenübertragung durch die SSL-Verschlüsselung der Anwendung und führen regelmäßige Datensicherungen durch. Um sicherzustellen, dass die Daten im Falle eines aussergewöhnlichen Ereignisses (Naturkatastrophe, Zerstörung des Rechenzentrums, Feuer etc...) nicht verloren gehen, werden die Daten redundant in Rechenzentren an mehreren Standorten in der Schweiz gespeichert. Mit dieser Infrastruktur maximieren wir die Leistung des Systems und verhindern gleichzeitig den Verlust von Daten.

Wie können Sie Ihre Daten weiter schützen?

Wir empfehlen, das Passwort alle 60 Tage oder weniger zu ändern und komplexe Passwörter zu verwenden, die schwer zu knacken sind.

Wo werden die Daten gespeichert?

Die in Earny eingegebenen Daten werden in der Schweiz gespeichert. Wir können nicht ausschließen, dass während des Backup-Prozesses ein Teil der Daten über Server im Ausland übertragen wird.

Verfügbarkeit

Wir garantieren 95% Verfügbarkeit der Daten ausserhalb von geplanten und angekündigten Updates, die stattfinden, um unseren Kunden die bestmögliche Erfahrung in der sichersten Umgebung zu bieten. Die Rückgabe der Daten in Form von Berichten erfolgt in weniger als 15 Tagen nach ausdrücklicher Aufforderung durch den Eigentümer der Daten - den Kunden. Wir speichern die Daten nur so lange wie nötig und löschen sie auf ausdrücklichen Wunsch des Eigentümers oder nach Beendigung des Vertragsverhältnisses.